Route des Vins Alsace
Thematische websites Generischen Websites
Reisetagebuchs Mein Konto

Eine außergewöhnliche Route

Seit 60 Jahren trägt die Elsässische Weinstrasse zur Berühmtheit der Elsässer Weine bei.

Mit Stolz präsentiert die berühmteste Weinstraße in Frankreich ihre mittelalterlichen Burgen, Renaissance-Häuser, blumengeschmückten Gassen und Dörfer mit zeitlosem Charme. Mit ihrer Tradition und ihren Weinen beschert sie dem Besucher ein einmaliges Erlebnis! Sie wurde 1953 offiziell als Touristen-Route eingerichtet und feiert im Jahr 2013 ihr 60-jähriges Bestehen.

Die Weinstraße ist für ihren außergewöhnlichen Verlauf und die einfach zu bewältigende Route bekannt. Sie lädt zur Entdeckung der Region und ihrer Weinberge ein. Durch Täler und über Hügel schlängelt sie sich auf über 170 km entlang der Vogesen durch das gesamte Weinbaugebiet – von Marlenheim nach Thann. Hier sind etwa 1000 Produzenten ansässig. Sie umfasst auch einen gesonderten Bereich um Wissembourg, ganz im Norden des Elsass.

Es folgen fünf Weinbaugebiete aufeinander, die das Label „Vignoble et découverte“ bereits tragen oder gerade eingestuft werden:

Route des Vins d'Alsace